Kurze Zusammenfassung der Folge 8

NoCode – was ist das?

Was ist NoCode? Für Laien simpel erklärt bedeutet NoCode, dass keine technischen Vorkenntnisse erforderlich sind um ein digitales Produkt zu bauen. Mit grafischen Oberflächen kann sich daher jeder in kurzer Zeit und mit wenig Aufwand in NoCode-Tools erste MVPs (Minimal Viable Products) erstellen. Jan Siebert macht das seit Jahren für seine Projekte und berichtet in dieser Podcastfolge aus seinem Projekt Hello Podcaster. Jan hat die tomorrow web GmbH gegründet, in der er alle seine Projekte zusammenfasst (von Hello Podcaster bis Inboundly, Digital Affin und mockup messe).

Jan ist in erster Linie Content-Ersteller, Online-Marketingstratege, ein Tausendsassa mit enormem Digital-Verständnis und ein echter Macher. Hätte ich ihn früher kennengelernt, wäre sein NoCode-Tipp ein Muss in meinem EINFACH MACHEN Buchprojekt. Aber auch so, “nur” als Gast in meinem Podcast, hat mir das Gespräch mit Jan sehr viel Spaß bereitet – und bietet euch die Möglichkeit, das Thema NoCode besser zu verstehen.

Höre dir jetzt meinen Podcast an 🔽🔽🔽

Shownotes

Mehr zum Buch EINFACH MACHEN 111 TIPPS FÜR BUSINESS-MENSCHEN findet ihr hier auf der Website zum Einfach-machen-Buchprojekt.

Buch EINFACH MACHEN 111 Tipps FÜR BUSINESS-MENSCHEN | Herausgeberin: Maike Petersen

DIGITAL talk – Folge 8

Ihr habt Fragen zu dieser Folge?
Oder ihr wollt gerne Gast in meinem Podcast DIGITAL talk sein und mit mir über ein spannendes Thema reden?

Schreibe mir eine E-Mail mp@digital-marketing-expert.de

Folge mir auf LinkedIn

ROCK YOUR DIGITAL BUSINESS

Über die DIGITALqueen Maike Petersen
https://maikepetersen.digital

Wenn du dich fragst, was ich so mache:
Maike Petersen