… dafür kann LEGO® SERIOUS PLAY® eine gute Methode sein. Mit Jens Dröge spreche ich darüber, wir wir einfach machen können. Und zwar mit der Methode LEGO SERIOUS PLAY (kurz: LSP). Als 2-fach zertifizierter Moderator im gesamtdeutschen und englischsprachigen Raum kombiniert Jens in seinen Trainings und Workshops LEGO SERIOUS PLAY mit klassischen Methoden und Tools. Seine Spezialisierung liegt im Change Management, der Team- und Führungskräfteentwicklung, der Strategieentwicklung, der Digitalen Transformation. Aufbauend auf seiner Erfahrung als Führungskraft bei Porsche Consulting, PwC, KPMG und im Mittelstand weis Jens genau, dass es vor allem um den Menschen geht!

Es geht immer nur um das Ergebnis

Im Fokus stehen bei Jens die Ergebnisse. Und zwar: Ergebnisse und Strategien mit Substanz.

LEGO® SERIOUS PLAY® wurde entwickelt für Strategieentwicklung, kann auch für Visionsabbildung (Teamvision, Produktvision etc.) sehr gut funktionieren. LEGO Serious Play ist ein sehr mächtiges Werkzeug, das sich für eine Vielzahl von Anwendungsgebieten eignet. Im Prinzip kann man die Anwendungen in drei Hauptgruppen unterteilen: Mitarbeiter und Kommunikation, Strategie und Organisation sowie Innovation und Produktentwicklung.

Unterschiedliche Hierarchie-Ebenen schaffen ein gemeinsames Verständnis für ein Thema/Problem. Dafür muss sich die Führungsebene “herablassen” auf eine Spiel-Ebene – Jens hat dafür eine Herangehensweise, damit alle ganz langsam an die Methode herangeführt werden. Skepsis ist erlaubt, aber es werden die Teilnehmer hingeführt zu neuer Herangehensweise. Erwartungshaltung muss entsprechend gesetzt werden, “Wir arbeiten an dem Thema”, dann wird auch arbeiten erwartet – und nicht “Spielerei”.

3-D-Modell der eigenen Gedankenwelt erstellen

LSP ist kein Meinungsverstärker und ein demokratisches System
Während des “Spielens” mit den LEGO-Bauklötzen und dem gemeinsam darüber sprechen, wird ein Thema/Problem von ganz verschiedenen Standpunkten erleuchtet. Notwendig ist dafür ein passendes Mindset das Arbeiten aller auf Augenhöhe. Das bedarf Führungskräfte, die mutig sind und ergebnisoffen. Denn als Meinungsverstärker funktioniert LSP nicht. Führungskräfte müssen mutig genug sein (und es akzeptieren), dass alle ihre Meinung sagen und dabei nicht unbedingt die Meinungen der Führungskraft teilen.

Das Schaffen eines 3-D-Modell der eigenen Gedankenwelt löst bei den anderen Teilnehmern regelmäßig einen Aha-Effekt aus. Endlich können andere Standpunkte Sichtbar gemacht werden und das bietet eine gute Kommunikationsgrundlage.

Wichtig am Ende: LEGO® SERIOUS PLAY® Results – es müssen immer die Ergebnisse festgehalten werden!

Na klar: LEGO® SERIOUS PLAY® geht auch Online

Jens weiss, die Notwendigkeit, sich zu verändern, versetzt Berge. Nach einer Schockstarre bedingt durch den Corona-bedingten Lockdown im März 2020 hat sich Jens an die Online-Umsetzung von LSP gemacht. Dabei lag die Idee zu einer Online-Version von LSP schon lange vor, aber erst die Notwendigkeit führte zu Taten. Gesagt getan, ganz im Sinne des EINFACH MACHENs  veröffentlichte Jens im April 2020 einen Post auf LinkedIn, der etwas in Bewegung setzte.  Zuvor scheinbar Unmögliches wurde nun für Teilnehmer greifbar und funktionierte erstaunlicherweise viel besser, als zu Beginn erwartet.

Die Seminarteilnehmer haben nachgefragt, ob es auch Online geht(?) und dann wurde es endlich umgesetzt. Es war eine Mischung aus Impuls-Zeit-Gelegenheit, ohne dieses wäre die Wirkung verpufft. Und heute freut sich Jens, wie gut die Online-Version von LSP sich etabliet hat.

Einfach machen-Tipp No. 30 von Jens Dröge

Genau von dieser Erfahrung, einfach mal LSP in der Online-Variante einzuführen, berichtet Jens in seinem Tipp No. 30 (“No. 30: Do what you want – but do it with passion”) im EINFACH MACHEN Buchprojekt. Er hatte den Mut hatte, eine Idee einfach umzusetzen. Schnapp dir das 624-seitige Feuerwerk an Inspirationen und mach es wie Jens:

#einfach machen

Höre dir jetzt meinen Podcast an 🔽🔽🔽

Shownotes

Maike Petersen
Erfahre mehr über die Queenstory
DIGITALqueen Maike Petersen

Jens Dröge
LEGO® SERIOUS PLAY® online Pionier
Deutscher Autor der LSP-Bücher
SERIOUSWORK Lead trainer
Gamechanger

Folge Jens auf LinkedIn:
linkedin.com/in/jensdroege

Jens hat DIE Standardwerke zu LEGO Serious Play in der Anwendung seines Kumpels Sean Blair ins Deutsche übersetzt. Ihr findet Infos zu den Büchern hier.

Wenn du mehr über LEGO® SERIOUS PLAY® mit Jens erfahren willst, klicke hier.

Mehr zum Buch EINFACH MACHEN 111 TIPPS FÜR BUSINESS-MENSCHEN findet ihr hier auf der Website zum Einfach-machen-Buchprojekt.

Buch EINFACH MACHEN 111 Tipps FÜR BUSINESS-MENSCHEN | Herausgeberin: Maike Petersen

Ihr habt Fragen zu dieser Folge?

Oder ihr wollt gerne Gast in meinem Podcast DIGITAL talk sein und mit mir über ein spannendes Thema reden?

Schreibe mir eine E-Mail mp@digital-marketing-expert.de

Folge mir auf LinkedIn

ROCK YOUR DIGITAL BUSINESS

Über die DIGITALqueen Maike Petersen
https://maikepetersen.digital

Wenn du dich fragst, was ich so mache:
Maike Petersen